NLFRENDE HomepageCollstrop - homesitemap
logo
Über Collstrop
Produkten
25 Jahre Garantie
Händler
Collstrop und die umwelt
Fragen
Neuheiten
Kontakt

Aanvraag kijkboek
 
foto
Fragen
Print


Fragen und Antworte  

Wie wird das Holz gepflegt ?
? Wo kann man die Collstrop Produkte kaufen ?
Ist Collstrop anders ...?
Für welche Holzart sich entscheiden ?
Worauf beim Ankauf von Gartenholz achten ?
Welche Garantie bietet Collstrop ?
Ist Collstrop umweltfreundlich ?
Ist Konservierung, Druckimprägnierung des Holzes umweltfreundlich ?
Sind Gartenzäune schalldämmend ?
Wofür steht LSQ ?
Garage oder Carport ?
Wie ein Carport wählen ?
Wie kann man Fäulnis von Pfosten vermeiden ?
Holz, ein lebendiges Material, ... aber die Risse ?
Gibt es auch Massanfertigungen ?
Können Holztore automatisiert werden ?
Wie montiert mann Gartenzäune ?
Kann man selbst eine Terrasse aus Holz montieren ?
Wie unsere Massivzaunprofile montieren ?

Wie wird das Holz gepflegt ?

Alle Collstrop Produkte sind ab Werk schon gegen Fäulnis und Pilzbefall geschützt.
Wünschen Sie die natürliche Schönheit des Holzes und der Collstropprodukten zu behalten, dann stehen eine Reihe Pflegeprodukte zur Verfügung.

  • Collstrop Special Color, mit einem natürlichen Holzfarbton, hemmt und verbeugt das Vergrauen des Holzes. Für jeder Holzart haben wir das richtige Produkt.  Befragen Sie Ihren Collstrop-Fachhändler !
  • Collstrop Special Care Nährbeize, die die Holzoberfläche gegen natürlichen Verschleiß und Moos schützt.  Collstrop Special Care reduziert das Aufsaugen der Feuchtigkeit und vermindert das Quellen und sich werfen des Holzes. Collstrop Special Care wird für Fliesen, Holzdecken und Massivzäune angeraten.
  • Collstrop Deep Cleaner wird verwendet um verwitterte, vergraute Oberflächen sauber zu machen und den originalen Farbton wiederherzustellen. Anschließend kann Collstrop Special Color gestrichen werden und somit das Holz vor Feuchtigkeit und vor Vergrauen schützen.
  • Collstrop All Cleaner : mit einer einfachen Vernebelung werden bemooste Oberflächen auf natürliche Weise gereinigt.  Nicht nur für Holz, sondern auch für alle bemooste Oberflächen anwendbar.
  • Collstrop Special Treatment wird verwendet, um Schnittflächen einzustreichen.  Der optimale Holzschutz wird dadurch wiederhergestellt.

? Wo kann man die Collstrop Produkte kaufen ?

Suchen Sie einen Collstrop Fachhändler in Ihrer Nähe ? Unter “Händler” finden Sie dieser sehr schnell.  Er steht immer zu Ihrer Verfügung und beantwortet gern Ihre Fragen.  Unseres Gartenbuch ist auch da für Sie vorhanden.

Ist Collstrop anders ...?

Collstrop unterscheidet sich durch :

  • die richtige Holzwahl : kein Fichtenholz aber nordische Kiefer und Edelhartholz mit einem Resistenzklasse 1, d.h. mehr als 25 Jahre.
  • Vollimprägnierung : Kiefer wird Vakuum kesseldruckimprägniert
  • 25 Jahre Garantie gegen Fäulnis 
  • Massanfertigungen

Für welche Holzart sich entscheiden ?

Bei dem Einkauf des Holzes soll zunächst eine Wahl zwischen drückimprägnierter Kiefer und tropischem Hartholz gemacht werden.

Edelharthölzer besitzen durch ihre Inhaltstoffe einen natürlichen Schutz und werden silbergrau.  Nicht alle tropischen Harthölzer sind ebenso dauerhaft.  Die richtige Auswahl ist zu beachten !  Die besseren Sorten sind ; Padouk, Ipé, Bilinga und Itauba.  Diese Holzsorten sind nicht nur dauerhaft, sondern auch stabil !
Die Collstrop Produkte sind entweder aus nordischer, drückimprägnierter Kiefer oder aus Bilinga, Itauba und Padouk hergestellt.
Fichtenholz lässt sich nur oberflächlich imprägnieren.  Deswegen verwendet Collstrop nur nordische Kiefer.  Nordische Kiefer lässt sich bis im Kern imprägnieren.

Worauf beim Ankauf von Gartenholz achten ?

Welche Holzart wird verwendet; Kiefer oder Fichte ?

  • Wird die Konservierung durch Imprägnierung geprüft ?  Gibt es eine Garantie ?
  • Werden die Gartenprodukte mit rostfreien Materialien geheftet ?
  • Ist das Holz grob- oder feinjährig ?
  • Wie sehen die Eckverbindungen aus ?  Sind die Zapfen und Zapfenschlitzverbindungen einzel oder doppel ?
  • Welche Holzstärken, Rahmen und Lamellen werden eingesetzt ?
  • Gibt es ein Garantie-Markenzeichen ?

Welche Garantie bietet Collstrop ?

 
„Dauerhaftigkeit“ und „erstklassige Qualität“ sind für uns von höchstem Wert.  Durch unsere jahrelange Erfahrung können wir auf all unsere Collstrop Produkte eine 25 jährige schriftliche Garantie gegen Fäulnis und Pilzbefall geben. Zur Kontrolle sind alle Collstrop Produkte am Collstrop Markenzeichen zu erkennen, ebenso das Herstellungsjahr.
 

Achten Sie auf Imitationen, nur echt mit dem Collstrop Markenzeichen.  Es ist „Ihre“ Garantie für eine gute Investition und einen grundsoliden Gewinn in Ihrem Garten.

Ist Collstrop umweltfreundlich ?

Wissen Sie das Collstrop ausschließlich Kiefernholz aus den nachhaltig bewirtschafteten Wäldern des Nordens verwendet, wo der Anbau immer die Anzahl der gefällte Bäume übersteigt ?  Zusammen mit dem WWF kümmern wir uns um die Bewahrung des Baumbestandes auf der ganzen Welt.  Konserviertes Holz bedeutet zugleich eine längere Lebensdauer und einen niedrigen Holzverbrauch.

Ist Konservierung, Druckimprägnierung des Holzes umweltfreundlich ?

Wirksam sind die Produkte, die im Holz komplett fixiert sind und deshalb wasserunlöslich sind.  Sind die Schutzprodukte nicht oder halb gebunden im Holz, dann wird die Haltbarkeit des Holzes und eine mögliche Bodenpollution in Frage gestellt. Die Collstrop Gartenprodukte werden nach den höchsten Imprägnierungsansprüche konserviert. Unsere Schutzsalze sind unlösbar mit den Holzfasern verbunden und für direkten Erdkontakt geeignet. Das Collstrop Holzschutzverfahren steht unter technischer Überwachung einer unabhängigen Prüfungseinstellung. Nur ein zuverlässiger Lieferant mit Produkt Markenzeichen bietet Ihnen die notwendige Sicherheit.

Sind Gartenzäune schalldämmend ?

Holz reflektiert den Schall und schützt Gärten und Häuser bedeutend. Je stärker die Holzprofile, desto bedeutender die Dämmung. Der  Antiphonzaun (siehe Garden Wood), mit einer 56 mm Wandstärke drückt den Lärm um 38 dB.  Siehe Prüfbericht ex. Ing. Büro Lemmen (Köln).

Wofür steht LSQ ?

Bestimmte Gartenholzprodukte haben im Katalog ein LSQ-Markenzeichen.
LSQ steht für LONG STANDING QUALITY und ist das Gütezeichen für Kiefernholz, imprägniert mit dem speziellen wasserabstoßenden Additiv, daß das Holz vor Feuchtigkeitsschäden schützt. Während der Imprägnierung wird nämlich ein flüßiges Wachs ins Holz gepreßt, wodurch die Zellöffnungen geschlossen werden.  So wird das Eindringen vom Wasser in das Holz erschwert, das Schwinden und Quellen und dadurch die Rißbildung und das Krümmen des Holzes verringert. Garden Wood mit dem LSQ-Gütezeichen ist geeignet für Anwendungen bei denen Holz schlechten Witterungsverhältnisse ausgesetzt ist und trotzdem ansprechend aussehen muß.

Garage oder Carport ?

  • Baukosten einsparen : ein Carport ist preisgünstiger als eine Garage im Haus integriert.
  • Lebensraum erhöhen : statt eine Garage, kann dieser Raum als Erweiterung für Küche oder Wohnraum gebraucht werden.
  • Heizungskosten einsparen : eine Garage im Haus ist kaum Wärmeisolierbar (beim öffnen kommt unvermeidbar kalte Luft hinein)
  • Auto-Lebensdauer erhöhen : die ständige Luftzirkulation sorgt für eine Trocknung Ihres Fahrzeugs und wird vor Rost bewahrt.
  • Winterlast einschränken : ein Carport schützt vor Eisbildung auf Ihren Scheiben, eiskratzen brauchen Sie nicht länger.

Ein Carport als Holzkonstruktion läßt sich besser in der Natur integrieren.
Aus der Praxis zeigt sich, daß Carports Diebstahlsicherer sind.  Durch seine offene Struktur werden Tiebe schneller bemerkt.
Ein Collstrop Carport ist modular gebaut, eine Erweiterung ist später problemlos möglich.

Wie ein Carport wählen ?

Alle Collstrop Carports, auf den ersten Blick einfache Holzkonstruktionen, sind statisch geprüft.  Die Bauteile, Sparren und Balken sind so dimensioniert, daß eben bei höheren Schneelasten oder bei Dachbegrünung, die Tragfähigkeit gewährleistet ist.
Ist Ihr Carport preisgünstig ?
Welche Fakten sind zu berücksichtigen ?
  • Aus welchen Materialien ist das Carport hergestellt ? Sind sie dauerhaft ?
  • Sind die Bauteile ausreichend dimensioniert ?
  • Sind beiderseits der Pfosten, Träger eingesetzt ?
  • Ist die Lieferung komplett : Rinnen, Beschlag, Dacheindeckung, usw. ...?
  • Is das Bausystem modular ?  Erweiterung jederzeit möglich ?
  • Gibt est eine schriftliche Garantie ?
Alle Collstrop Carports sind geprüft und anerkannt !  Sie entsprechen den strengsten Kriterien und werden durch eine schriftliche Garantie bestätigt.  Jeder Collstrop Carport wird mit einem Echtheitsnachweis geliefert.  Falls dieser fehlt, bitte nachfragen.

Wie kann man Fäulnis von Pfosten vermeiden ?

Ganz einfach ! Collstrop Pfosten : Qualität mit einer 25 jährigen Garantie !  Auch für Holz mit Bodenkontakt ! Von Garantie Stempel versehen !

Holz, ein lebendiges Material, ... aber die Risse ?

Holz ist ein lebendiges Material, Rißbildung ist folglich beschränkt möglich.  Diese holztypischen Merkmale beeinflüssen die Gebrauchsfähigkeit des Produktes nicht.  Um  das Verzugsrisiko zu verhindern, verwendet Collstrop grosse Sorgfalt auf :

  • die Holzwahl : langsam gewachsene nordische Kiefer, mit sehr dichten Jahresringen hat eine höhe Dichte und mechanische Stärke; eine bessere natürliche Haltbarkeit und geringen Verzug.
  • die Druckimprägnierung : das Vakuum Imprägnieren des Holzes bis zur Vollimprägnierung erreicht ist.
  • die Eckverbindungen : mit Zapfen und Zapfenschlitzverbindungen
  • das E.P.E.B.-Prinzip : d.h. : jeder Pfosten ist ein Baum (Kernholz in der Mitte und durch einen dauerhaften vollimprägnierten Splintholzmantel umzogen, damit eine Rundumschutz erreicht wird) Siehe auch “Garantie”.

 

Gibt es auch Massanfertigungen ?

Collstrop bietet Massanfertigungen für Zäune, Tore, Brücke und Carports an.
Unsere technische Zeichner stehen täglich zur Verfügung von unseren Händler um originelle Massanfertigungen zu realisieren.  Auch wird die Stabilität und Dauerhaft der Konstruktion kontrolliert.  In unserem Katalog erkennen Sie die Produkte, welche auf Mass hergestellt werden können, an diesem Logo.

Können Holztore automatisiert werden ?

Collstrop arbeitet zusammen mit der Firma CAME und entwickelten ein exklusives Beschlag für unsere Toren.
Für weitere Informationen über diese Automatisierung steht der  Collstrop  Fachhändler  zu Ihrer Verfügung.

 

Wie montiert mann Gartenzäune ?

Gartenzäune kann man selbst montieren.
Bei schwerer Belastung, schlagen wir vor die Pfosten im Boden einzubetonieren.  Wenn es nicht möglich ist, können wir unsere Betonanker anbieten.

  • Vorarbeiten
  • Schrauben Sie den V-Beschlag an allen Pfosten (+/- 25cm der Ober- und Unterseite des Pfostens)
  • Graben Sie Löcher von je zirka 40x40cm und 70cm Tiefe.
  • Machen Sie ein trockenes Gemisch aus feinem Kies, Sand und Zement (200 kg Zement je m³).  Diese Mischung ist auch fertig im Handel erhältlich.
  • Aufbau der Pfosten und Zäune :
  • Setzen Sie den ersten Pfosten im Loch auf gewünschte Höhe.  Das trockene Gemisch wird in die Grube gefüllt und festgestampt.  Wenn nötig, stützen Sie den Pfosten mit 2 Latten.
  • Der letzte Pfosten wird senkrecht und auf gleicher Höhe des ersten Pfostens montiert.  Um dieses Niveau gleichgerecht zu bewirken, benutzen Sie ein Wasserschlauch als Wasserwaage.
    Spannen Sie eine Schnur vom ersten bis zum letzten Pfosten.  Damit kann jeder zwischenliegender Pfosten auf richtiger Höhe montiert werden.
  • Der zweite Pfosten wird eingegraben und vorerst mit lockerer Erde festgedrückt.
  • Montieren Sie den ersten Zaun zwischen den ersten und zweiten Pfosten.
  • Wiederholen Sie diese Arbeit für die restliche Zäune.    
  • Prüfen Sie ob alles waagerecht steht und füllen Sie die restlichen Löcher mit dem trockenen Gemisch.

Kann man selbst eine Terrasse aus Holz montieren ?

Selbstverständlich, aber rechnen Sie mit folgenden Hinweise.

  • Boden : ersetzen Sie die Erde bis ungefähr 15cm Tiefe durch Schotter und Sand, der mit Zement gemischt werden kann.  So lässt der Boden das Wasser durch und verhindert den Wuchs von Unkraut.
  • Montieren Sie die Grundtraversen mit etwa 30cm Zwischenraum.
  • Die trockenen Terrassenbretter mit ungefähr 3mm Zwischenraum auf den Traversen mit rostfreien Holzbolzen festschrauben.  Bemerkung : tropisches Hartholz vorbohren.
  •  Vermeiden von Verzug der Bretter : 2 Schrauben je Heftpunkt verwenden. Abstand von 3cm ab Brettende einhalten.

Wie unsere Massivzaunprofile montieren ?

  • Für Zusammenbau von Holzprofilen mit Nut und Feder können unsere Schlitz-, End- oder Eckpfosten gebraucht werden.
  • Als konstruktiver Holzschutz werden die Holzprofile immer mit Feder obenan montiert, so dass ein kompletter Wasserablauf gewährleistet ist.
  • Die Profilbretter werden lose zwischen die Schlitzpfosten geschoben und nicht vernagelt.  Arbeiten des Holzes bleibt also möglich.  Werden die Profilbrettern senkrecht montiert, dann wird ein Abdeckprofil obenan montiert, so dass Regenwasser nicht von oben in das Holz eindringen kann aber komplett abläuft.

foto